PHP Tutorials

An dieser Stelle werden PHP Tutorials veröffentlicht. Diese Webseite dient nicht als Nachschlagewerk für die einzelnen Funktionen von PHP. Hierfür ist http://www.php.net besser geeignet.

Voraussetzungen

PHP Tutorials

Damit man anfangen kann, mittels PHP kleine Scripte zu erstellen, wird ein Webserver mit PHP-Unterstüzung benötigt. Sinnvoll ist auch eine MySQL-Datenbank.

Die Ausgabe an den Browser erfolgt mittels HTML. Es ist also ratsam, wenn die Grundkenntnisse bereits vorhanden sind.

Zusätzlich wird ein Editor benötigt mit dem die Scripte geschrieben werden. Notepad oder vi reichen hierfür bereits aus. Allerdings ist es ratsam, einen Editor mit Syntax-Highlighting zu nehmen. Dadurch hat man besser den Überblick. Zu nennen wären hier Weaverslave oder Quanta. Ich persönlich bevorzuge das Zend Studio. Dieses ist allerdings nicht kostenlos.

Zu guter letzt wird noch ein FTP-Programm benötigt mit dem die Dateien auf den Server gepackt werden können, sofern es sich nicht um einen lokalen Webserver handelt. Ich empfehle hier immer SmartFTP.

Genug der vielen Vorworte, jetzt geht es ans Eingemachte.

Inhalt